logo

Erste Mitgliederversammlung am 30. März 2015

Standort für ein Hospiz scheint gefunden

Am Montag, den 30. März 2015, hatte der Vorstand des Förderkreises seine Mitglieder – und auch Gäste – zur ersten Mitgliederversammlung des vor einem Jahr gegründeten Vereins in den Kaisersaal von Schloss Meerholz eingeladen.

Im Mittelpunkt standen Beiträge kompetenter Referenten zu Themen rund um die Hospizbewegung. Rund 100 Mitglieder und interessierte Gäste waren anwesend.

Gute Nachrichten verkündete die Kreisbeigeordnete Susanne Simmler in ihrem Grußwort: Der Standort für ein Hospiz scheint gefunden. Das alte Sandsteingebäude des Kreisruheheims Gelnhausen könnte umgebaut werden, sofern die zuständigen politischen Gremien zustimmen.

FHK Versammlung – Referat von Dagmar Pfeffermann

Das Impulsreferat von Dagmar Pfeffermann, Leiterin des Hospizes St. Elisabeth zu Fulda, gab Einblick in „Das tägliche Leben in einem Hospiz“

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Immer mehr Mitglieder im Hospiz-Förderkreis

Auf dem Weg zu einem stationären Hospiz im Kinzigtal erfährt der Förderkreis Hospiz Kinzigtal e.V. nahezu täglich neuen Zuspruch. So sind dem im Februar 2014 gegründeten Verein bereits mehr als zweihundert Mitglieder beigetreten, darunter auch Städte und Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis, Fraktionen und Parteien, Kirchengemeinden, soziale Institutionen, Unternehmen, Arztpraxen, und Vereine.

Vorstand und Beirat des Hospiz-Förderkreises danken für diese großartige Starthilfe auf breiter gesellschaftlicher Basis. Dies ist die beste Motivation für das Bemühen des Vorstands, möglichst bald einen Standort und Träger für das geplante Hospiz zu finden. Es gibt bereits sehr gute Gespräche mit potenziellen und potenten Partnern.

Der Hospiz-Förderkreis bedankt sich auch bei vielen Spendern, die schon in den ersten Monaten nach der Vereinsgründung ihr Vertrauen in die Aufbauarbeit mit Beträgen bis zu 2.000 Euro belegt haben. In den Parlamenten von Gelnhausen, Gründau, Linsengericht, Biebergemünd, Flörsbachtal, Wächtersbach und Langenselbold gibt es breite Zustimmung zur Arbeit des Förderkreises ebenso wie im Kreistag des Main-Kinzig-Kreises.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erste Mitteilung für Mitglieder- und Unterstützer des Förderkreises Hospiz Kinzigtal e.V.

Zum Ende des ersten Jahres in der jungen Geschichte des Förderkreises dankt der Vorstand ganz herzlich für die vielen großen und kleinen Hilfen in der Gründungs- und Aufbauphase des Vereins und für die zahlreichen Spenden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail


Förderkreis Hospiz Kinzigtal e.V.

Holzgasse 23
63571 Gelnhausen
Tel. 06051 969536

Besuchen Sie uns auf facebook

facebook logo