logo

14. Zimmer-Patenschaft im Hospiz St. Elisabeth Kinzigtal

Auch die Kurstadt Bad Orb engagiert sich

2019 hospiz patenschaft bad orb

Übergabe der Urkunde zur Zimmer-Patenschaft auf der Sonnen-Terrasse des Gelnhäuser Hospizes: Förderkreis-Vorstand Eugen Glöckner, die Stadtverordneten Tobias Weisbecker und Edwin Noll, Bürgermeister Roland Weiß, Pflegedienstleiterin Beatrix Gesang und Förderkreis-Vorsitzender Rolf Heggen

Der Förderkreis Hospiz Kinzigtal hat die 14. Zimmer-Patenschaft im Gelnhäuser Hospiz an die Kurstadt Bad Orb vergeben. Die Patenschaft beinhaltet eine jährliche Zahlung von 1.000 Euro an den Förderkreis.

Bürgermeister Roland Weiß sowie die Stadtverordneten Edwin Noll und Tobias Weisbecker kamen in die Gelnhäuser Holzgasse, um die entsprechende Urkunde in Empfang zu nehmen und sich vor Ort von der Pflegedienstleiterin Beatrix Gesang und den Förderkreisvorsitzenden Rolf Heggen und Eugen Glöckner über die Einrichtung informieren zu lassen.

Die Bad Orber Delegation zeigte sich sehr beeindruckt von der empathischen Arbeit des Hospizteams und dem hellen, freundlichen Ambiente in dem denkmalgeschützten Sandsteingebäude in der Holzgasse. „Der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zur Übernahme der Zimmer-Patenschaft war einstimmig“, betonte Bürgermeister Weiß, was in der Kurstadt sehr selten der Fall sei.

 

Drucken E-Mail


Förderkreis Hospiz Kinzigtal e.V.
Holzgasse 23
63571 Gelnhausen
Tel. 06051 969536

Besuchen Sie uns auf facebook

facebook logo